26.09.2016
Angebote und Projekte Aus dem Kita-Alltag

Endlich ist er da - Herzlich Willkommen Rüdiger!

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude - dennoch wurde es höchste Zeit, dass unser neuer "Spatz" Rüdiger endlich sein Zuhause auf dem KiTa-Gelände bezieht.

Rüdiger ist eine russische 4-Zehen Landschildkröte, welche seit Mitte September nun bei uns auf einem eigenen, sicher abgeschirmten Frühbeet auf unserem Außengelände lebt. Er ist fünf Jahre alt und gehörte unserer ehemaligen Anerkennungsjahrpraktikantin Tabea. Da sie weiß, dass Rüdiger auf lange Zeit sehr gut bei uns aufgehoben ist, hat sie ihn uns auf Dauer überlassen - DANKE!

Rüdiger ist kein Kuscheltier, sondern dient den Kindern zum Beobachten und Bestaunen. Er ist faszinierend und, da Reptilien allergiefrei sind, passt er perfekt in unser allergiebewusstes Konzept.

Die Kinder waren direkt ganz begeistert von Rüdiger "Rüdiger ist das beste Tier der Welt" und "Rüdiger ist für uns ein Star!" waren nur einige der freudigen Ausdrücke unserer Kinder. Sie haben sehr schnell gelernt, dass Rüdiger viel Ruhe braucht, es nicht mag, wenn man Finger oder Stöcke in sein Gehege steckt und er auch nicht kommt, wenn man ihn laut ruft.

Derzeit genießen wir die Zeit gemeinsam mit Rüdiger, die uns dieses Jahr noch bleibt, bald geht er in die Winteruhe. Solange füttern wir ihn gemeinsam mit den Kindern, beobachten ihn und freuen uns immer sehr, wenn er aus seinem Haus heraus kommt, um uns Hallo zu sagen.

Hier sind einige Fotos und Bilder von Rüdiger, aber auch vom Entstehungsprozess seines Geheges (Vielen Dank an Kristin und Kim für diese super Arbeit!)

The Hands